Erfolgreich digitalisieren – das geht mit uns

Digi­­tale Prozesse und Anwen­­dun­­gen mit hohem Kunden­­­nut­­zen entwi­­ckeln und imple­­men­tie­ren – das können wir. Wir bera­ten Sie, opti­­mie­ren Ihre Prozesse und setzen diese in indi­vi­­du­elle Soft­­ware, Schnit­t­s­tel­len und Kompo­­nen­ten um. Ihre Wert­­schöp­­fung zu verbes­­sern, ist unser Ziel.

Projektbeispiele

Immobilien in Virtual Reality besuchen

Kunden wollennicht nur die Lage und Ausstattung kennenlernen, sondern auch das Gefühl beim Betreten des potenziellen neuen Zuhauses. Die INTERHOMES AG entwickelte mit der HEC eine Alternative zum echten Musterhaus: die digitale Begehung der Immobilie in Virtual Reality.

Vom Licht erhellter Hafenanleger bei Nacht

KI-gestützte Sendungsvervoll-ständigung

Die Sendungserfassungsmaske soll sich, trotz lückenhafter Informationen, automatisch ausfüllen. Disponenten werden so durch fachlich stimmige Vorschläge unterstützt.

Aktuelles aus der HEC

Portraitfoto

Arbeit und Leben

Vom Homeoffice in den Ruhestand

25. Januar 2022

Die Homeoffice-Regelung hat Waldemar Urbanek einen sanften Übergang in die Rente verschafft. Davor pendelte er regelmäßig für die HEC von Oldenburg nach Braunschweig. "Nutzt die neuen Möglich­kei­ten, die es jetzt gibt”, rät er.

Neues aus der HEC

KI-Seminar für Unternehmen

20. Januar 2022

Was ist künstliche Intelligenz und was bringt sie Unternehmen? Das Seminar „Potentiale der Künstlichen Intelligenz erkennen und nutzen“ am 15.2. von IT-Bildungshaus und Bremer KI-Transfer-Zentrum bietet einen Einstieg.

Grafik mit vier Personen

Methoden und Wissen

Personas - Pappkameraden, die den Arbeitsalltag erleichtern

30. November 2021

Personas sind wie Pappkameraden, die die Wünsche und Bedürfnisse der Kund:innen verkörpern. Im Arbeitsalltag sind sie treue und hilfreiche Begleiter.

Workshops und Veranstaltungen

Einführungsseminar

Grundlagen der Künstlichen Intelligenz

15.02.2022 - 09:00 bis 15.02.2022 - 17:00

Um wett­be­werbs­fä­hig zu blei­ben wird kein Unter­neh­men an der Einfüh­rung von KI für seine digi­ta­len Prozesse vorbei kommen. Im Rahmen einer Koope­ra­tion mit dem Bremer KI-Trans­fer-Zentrum bietet das IT-Bildungs­haus eine Schu­lung in mehre­ren, einzeln in sich abge­schlos­se­nen Modu­len an. Modul 1 gibt einen Über­blick und vermit­telt ein grundlegendes Verständnis für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen.

Kosten

150,- Euro zzgl. MwSt.

Ort

Das IT-Bildungs­haus (ein Geschäfts­be­reich der HEC)

Zielgruppe

Menschen mit und ohne IT-Kennt­nisse

Trainer

Vanessa Just (KI-Koordinatorin team neusta) und weitere

Eine kleine Spielzeug-Figur

Praxisausbildung (Teilzeit)

Product Owner im Softwareprojekt

21.02.2022 - 08:30 bis 24.03.2022 - 14:00

In der Theo­rie wissen Sie, was die Rolle des Product Owners umfasst. In der Praxis können Sie das Gelernte jetzt umset­zen, und zwar in einem Praxispro­jekt des IT-Bildungs­hau­ses. Sie beglei­ten ein Soft­wa­re­ent­wick­lungs­team über drei einwö­chige-Sprints. Dies gibt Ihnen die Möglich­keit, in einem geschütz­ten Raum Erfah­run­gen zu sammeln, ohne dass direkt ein Kunden­pro­jekt betrof­fen ist. Gest­ar­tet wird mit einer Vorbe­rei­tungs­wo­che, anschlie­ßend kommt das Projekt, am Ende stehen die Auswer­tung.
Die Praxisausbildung dauert fünf Wochen inklusive drei einwö­chi­gen Sprints. Der Zeit­auf­wand liegt bei vier Stun­den pro Tag.

Kosten

3.000,- EUR pro Person zzgl. MwSt.

Ort

IT-Bildungshaus (ein Geschäftszweig der HEC GmbH)

Planungen an der Wand mithilfe von Zetteln.

Workshop (Präsenz oder online)

Product Owner März

23.03.2022 - 09:00 bis 24.03.2022 - 17:00

Aus eins­ti­gen Projekt­lei­tern werden im Hand­s­treich Product Owner – ohne konkrete Definition dieser Rolle. Wie kann man das Anforderungsmanagement im Team verbessern, und wie kann man u.U. eine vernünftige Rollenänderung anstreben? 
In diesem Workshop werden agile Grundlagen vermittelt, auf denen die Tätigkeiten von Product Ownern und modernen Anforderungsmanager:innen basieren. Neben den Aufgaben des Product Owners werden unterschiedliche Methoden behandelt und anhand praktischer Beispiele vertieft.

Kosten

900 EUR pro Person zzgl. MwSt.

Ort

HEC Software Akademie

Trainer

André Lippold